+ 49 2131 52377 0
·
info@sncom.de

Kaufmännische Angestellte

SNcom > Karriere > Hinter den Kulissen > Kaufmännische Angestellte

Konzentrierte Organisatorin mit Fingerspitzengefühl

Blick hinter die Kulissen - Kaufmännische Angestellte

Schnell hat sich Christina Walker als sie vor sechs Jahren Teil der SNcom Familie wurde, eingelebt. Das war insbesondere durch den herzlichen Empfang möglich. Ihr Tätigkeitsbereich ist der Innendienst. Als echte Allrounderin ist sie eine große Stütze für das Team und bei kaufmännischen Fragen wichtiger Ansprechpartner für den Vertrieb und für unsere Kunden. Was ihren Job ausmacht und wie ein typischer Arbeitstag aussieht, davon berichtet Christina nachfolgend.

Was hat Dich zur SNcom geführt?

Mir wurde die SNcom im persönlichen Bekanntenkreis empfohlen.

Kannst Du uns etwas über Deine Anfangszeit bei der SNcom erzählen? Hast Du Dich schnell eingelebt und zurechtgefunden?

An meine Angangszeit kann ich mich noch wirklich gut erinnern. Ich war sehr aufgeregt und hatte auch ein bisschen Angst davor mich in die vielen verschiedenen Aufgabengebiete nicht schnell genug einarbeiten zu können. Die ITK-Branche kannte ich vorher nämlich noch nicht. Das war aber völlig unbegründet. Ich habe mich superschnell eingelebt und wurde von meinen Kollegen sehr herzlich aufgenommen.

Was ist Dein Tätigkeitsbereich?

Im Innendienst sind unsere Aufgaben sehr vielfältig. Wir sind zuständig für den gesamten Prozess zur Bearbeitung unserer Aufträge. Wir erfassen sie im System, kümmern uns um den Einkauf der dazu notwendigen Komponenten, sorgen für den Versand und erstellen die Rechnungen. Darüber hinaus pflegen wir die Daten im System, erstellen auch kleinere Angebote. Wenn uns ein Kunde telefonisch kontaktiert, sind wir zudem der erste Ansprechpartner.

Vielfältiges spannendes Aufgabengebiet mit Kundenkontakt

Welche Fähigkeiten sind in Deinem Arbeitsgebiet besonders wichtig?

Aufgrund der Vielfältigkeit des Tätigkeitsbereichs sind vor allem Eigeninitiative, Konzentrationsfähigkeit und Organisationstalent gefordert. Das Feingefühl im Umgang mit Menschen spielt gerade beim Kontakt mit Kunden eine wichtige Rolle.

Wie startest Du morgens an Deinem Arbeitsplatz (gibt es vielleicht ein Ritual allein oder gemeinsam mit Kollegen)? Wie läuft ein normaler Arbeitstag bei dir ab?

Aktuell sitzen wir durch die Pandemie meistens getrennt im Home Office, deshalb haben wir uns angewöhnt, morgens um 8 Uhr in unserem Team miteinander zu telefonieren. Dort sprechen wir unseren Auftragsordner und unsere Aufgaben für den Tag durch, bzw. teilen die Aufgaben ein. So haben wir immer alles im Blick. Darüber hinaus ist es schön, mit den Kollegen Kontakt zu haben, wenn man schon alleine zuhause sitzen muss 😊.

Wie verbringst Du Deine Mittagspause gibt es spezielle Rituale?

Das fällt jeden Tag unterschiedlich aus. Sofern wir – in nicht Pandemiezeiten – gemeinsam im Büro sind, versuchen wir meistens alle die Mittagspause zusammen zu verbringen und gemeinsam zu Essen. Entweder bringt sich jeder etwas mit oder wir bestellen etwas zusammen. Ab und an kocht der ein oder andere Kollege auch mal gern für das Team vor Ort. Manchmal tut aber auch ein kleiner Spaziergang ganz gut.

Was macht Dir besonders Spaß an Deinem Job? Welche Themengebiete möchtest Du gerne vertiefen?

Was mir besonders gefällt, sind die vielen unterschiedlichen Tätigkeitsfelder und der Kundenkontakt. Bei uns wird es nie langweilig!

Unterstützung im Team und Zeit gemeinsam Spaß zu haben

Wie empfindest Du den Zusammenhalt im Team? Hast Du Spaß mit Deinen Kollegen?

Ich glaube, das was die SNcom so besonders macht, ist unser Team. Wir unterstützen uns in allen Arbeitsprozessen und haben auch privat einen sehr guten Draht zueinander. Ich finde es ganz wichtig, dass man auf der Arbeit auch zusammen lachen kann.

Lässt sich der Beruf mit Deiner Familie / Freizeitgestaltung vereinbaren?

Ja, dadurch das wir ein flexibles Arbeitszeit-Modell haben und – pandemieunabhängig – auch die Möglichkeit besteht ins Home Office zu gehen, lässt sich ein gutes Mix leben. So kann ich auch mal morgens früher anfangen zu arbeiten, wenn ich zum Beispiel am Nachmittag noch einen privaten Termin habe oder im Sommer einfach mal das tolle Wetter genießen möchte.

Wie würdest Du die SNcom in drei Worten beschreiben? Wie würdest Du Deinen Freunden die SNcom als Arbeitgeber beschreiben?

Familiär, kollegial, spannend und abwechslungsreich

Was gefällt Dir besonders an der Arbeit bei SNcom?

Abwechslungsreiche Tätigkeiten, das tolle Team, Flexibilität hinsichtlich des Arbeitsplatzes und Ortes sowie der Arbeitszeit. Darüber hinaus die guten Weiterbildungsmöglichkeiten, das positives Arbeitsklima und nicht zuletzt unser „Bürohund“ in Neuss Nala.

Was war Dein bislang schönstes Erlebnis bei der SNcom? Was fasziniert Dich an der SNcom?

Zu den schönsten Erinnerungen gehören der gemeinsame Wochenendtrip mit der Firma nach Hamburg oder unser Ausflug zum Kloster Langwaden in Grevenbroich. Aber auch die gemeinsamen Sommerfeste, bei denen nicht nur wir Mitarbeiter, sondern auch unsere Familien eingeladen sind und in der Corona-Pandemie: die Digitale Weihnachtsfeier mit Festtagessen und Karaoke.

Hast Du bereits oder siehst Du die Möglichkeit, bei der SNcom Freundschaften zu knüpfen?

Ja, auf jeden Fall

Welche Tipps hast Du für neue Kollegen?

Gerade in der Anfangszeit einfach fragen, fragen, fragen 😊