+ 49 2131 52377 0
·
info@sncom.de

Kommunikationselektroniker

SNcom > Karriere > Hinter den Kulissen > Kommunikationselektroniker

Flexibler Organisator mit viel Freude am Kundenkontakt und Teamarbeit

Blick hinter die Kulissen - Kommunikationselektroniker

Jörg Doege ist seit mehr als 10 Jahren Teil der SNcom-Familie. Sein Tätigkeitsbereich ist die Disposition. Darüber hinaus ist der gelernte Kommunikationselektroniker mit Leib und Seele Techniker und ist auch bei unseren Kunden vor Ort. Als echter Allrounder springt er auch immer wieder ein, wenn der Vertrieb Unterstützung braucht und berichtet uns von seinem Arbeitsalltag.

Was hat Dich zur SNcom geführt?

Ein zur SNcom gewechselter Kollege, hatte mich angesprochen, ob ich nicht Lust hätte, ebenfalls ins SNcom Team zu kommen. Da damals bei meinem vorherigen Arbeitgeber eine Umbruchstimmung herrschte und ich Lust hatte mich weiterzuentwickeln und etwas Neues zu lernen, habe ich das Angebot sehr gern angenommen.

Kannst Du uns etwas über Deine Anfangszeit bei der SNcom erzählen? Hast Du Dich schnell eingelebt und zurechtgefunden?

Das erste halbe Jahr war turbulent und gewöhnungsbedürftig. Ich musste mich erst etwas an die Umstellung gewöhnen, da ich zuvor in einem sehr großen Unternehmen gearbeitet hatte und ich nun einen kleineren Arbeitgeber hatte. Aber danach war alles gut.

Was ist Dein Tätigkeitsbereich?

Mein Arbeitsbereich ist sehr groß. Hauptsächlich erledige ich Aufgaben der Dispo hier bin ich dafür verantwortlich die Aufträge und Services bei unseren Kunden so zu koordinieren, dass die Dienstleistungen und Services bei unseren Kunden zur besten Zeit und vom passenden Teammitglied umgesetzt werden können. Regelmäßig unterstütze ich auch meine Kollegen in der Technik sowie dem Vertrieb Zudem bin Teamleiter für die Unify OSBiz – die TK-Anlage für kleinere und mittelständische Unternehmen – Abteilung der Technik sowie Produktmanager für die OSBiz. Als Ausbilder bin ich Ansprechpartner für die technischen Azubis.

Welche Fähigkeiten sind in Deinem Arbeitsgebiet besonders wichtig?

Gerade in unserer so dynamischen Branche, erfordert es von mir und meinen Kollegen eine gute Teamarbeit, Freude am Kundenkontakt, Flexibilität, eine gute Organisation und Arbeitsplanung.

Wie startest Du morgens an Deinem Arbeitsplatz (gibt es vielleicht ein Ritual allein oder gemeinsam mit Kollegen)? Wie läuft ein normaler Arbeitstag bei dir ab?

Mein Arbeitsalltag wird von den aktuell anfallenden Aufgaben bestimmt, also beginne ich meinen Tag mit dem Sichten der eingegangenen E-Mails, die ich dann im Laufe des Tages abarbeite.

Wie verbringst Du Deine Mittagspause gibt es spezielle Rituale?

Ich habe keine speziellen Rituale für die Mittagspause. Wenn meine Frau zu Hause ist Essen wir gemeinsam, wenn nicht, esse ich, sobald ich Hunger bekomme.

Großer Pluspunkt – die Abwechslung im Job und den Arbeitsplatz (Büro / Homeoffice)

Was macht Dir besonders Spaß an Deinem Job? Welche Themengebiete möchtest Du gerne vertiefen?

Besonders viel Freude bereitet mir in meinem Job der Kontakt zu den Kunden sowie die Abwechslung durch das Erlernen neuer Technologien. Aktuell z. B. durch den Umgang mit MS Office neue Kenntnisse dazu zu gewinnen. Ein weiterer großer Pluspunkt ist, dass ich nicht dauerhaft im Büro sein muss, da ich auch hier die Abwechslung bevorzuge.

Wie empfindest Du den Zusammenhalt im Team? Hast Du Spaß mit Deinen Kollegen?

Wir haben einen guten Zusammenhalt im Team, ob ich nun im Büro oder aus dem Homeoffice arbeite. Aber natürlich haben auch wir, wie in jedem guten Team ab und zu unterschiedliche Meinungen.

Lässt sich der Beruf mit Deiner Familie / Freizeitgestaltung vereinbaren?

Meine Freizeit und Familie kann ich gut mit meinem Job vereinbaren, aber natürlich gibt es auch hier Tage, an denen ein größeres Arbeitsaufkommen abzuarbeiten ist. Da bin ich dann auch gern flexibel.

Wie würdest Du die SNcom in drei Worten beschreiben? Wie würdest Du Deinen Freunden SNcom als Arbeitgeber beschreiben?

Familiär, dynamisch / flexibel in seinen Produkten und Aufgaben, für Langeweile bleibt keine Zeit.

Was gefällt Dir besonders an der Arbeit bei SNcom?

Das familiäre Miteinander ist ein großer Pluspunkt. Auch das jeder bei der SNcom alles machen kann, sich in unterschiedlichen Abteilungen / Tätigkeitsbereiche einbringen kann, sofern möglich. Das gefällt mir.

Begeistert von der direkten Kommunikation von unten nach oben

Was war Dein bislang schönstes Erlebnis bei der SNcom? Was fasziniert Dich an der SNcom?

Mein bisher schönstes Erlebnis war eine Fahrt mit dem gesamten SNcom-Team nach Hamburg. Im Arbeitsalltag gefällt mir vor allem die direkte Kommunikation von unten nach oben.

Hast Du bereits oder siehst Du die Möglichkeit, bei der SNcom Freundschaften zu knüpfen?

Freundschaften bei der SNcom zu schließen ist möglich. Ich bevorzuge eher das Privatleben und das Arbeitsleben etwas mehr zu trennen.

Welche Tipps hast Du für neue Kollegen?

Wirkliche Tipps habe ich keine. Schließlich kommt jeder mit seiner eigenen Erfahrung und Lebenseinstellung. Aber: neue Kollegen können sich auf ein sehr familiäres Miteinander freuen.